Portepee

Portepee

Portepee (franz. porte-épée), silberne oder goldene Degenquaste der Offiziere, Portepee-Unteroffiziere (Rangstufen der Feldwebel und Fähnriche und oberen Staatsbeamten. Die wollene Säbelquaste der Unteroffiziere etc. und Unterbeamten heißt Säbeltroddel, bei den Reitern Faustriemen.

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Glossar militärischer Begriffe