En Echelon

En Echelon

En Echelon, stufenförmig. Es gibt Aufmarsch, Angriff und Rückzug en Echelon. Wenn aus der Kolonne mit Distanzen mit halb rechts oder halb links aufmarschiert wird, so bilden die Abteilungen eine Art von Echelons. Eben so, wenn mehrere hinter einander stehende Kolonnen rechts oder links aufmarschieren. Der Angriff en Echelon wird gebraucht, wenn man den Feind in die Flanke nehmen will. Man formiert aus den in Schlachtordnung aufmarschierten Truppen mehrere Abteilungen, welche sich in der Distanz, welche die Abteilungen in Linie erfordern, hinter einander folgen, und zwar so, dass der linke Flügel der vorderen perpendikulär auf dem rechten Flügel der hinteren ist; dies gibt dann die den Stufen einer Treppe ähnliche Lage gegen einander. Man wird sich aber dieser Art des Angriffs nur bei einer ansehnlichen Front, wenigsten von 4 Bataillons, bedienen, wo man dann Bataillonskolonnen formieren kann. Geschieht de Angriff nicht auf einen Flügel des Feindes, so wird der Angriff en Echelo aus der Mitte formiert, d. h. keilförmig. S. überhaupt Angriff. Des Rückzugs en Echelon kann man sich bedienen, wenn man das Gefecht nach und nach abbrechen will, indem sich von einem Flügel ab, ein Bataillon nach dem anderen zurückzieht.

Quelle: Rumpf, H. F.: Allgemeine Real-Encyclopädie der gesammten Kriegskunst (Berl. 1827)

Glossar militärischer Begriffe